Medizinische Pigmentierung

Sei es durch eine Narbenverdeckung, die Rekonstruktion einer Brustwarze oder den farblichen Ausgleich einzelner Hautpartien – das Strahlen in den Gesichtern meiner Kundinnen und Kunden danach berührt mich jedes einzelne Mal im Herzen.

Die Geschichten hinter jeder medbwk-Sitzung sind einzigartig und individuell, doch eins haben alle gemeinsam: Es geht den Menschen darum, ein überstandenes und oft schmerzvolles Kapitel ihres Lebens abzuschliessen. Darum, nach dem Körper auch die Seele heilen zu lassen und sich selbst wieder rundum wohl und schön zu fühlen.

Teil davon zu sein ist mir jedes einzelne Mal eine Ehre und es ist mir eine wirkliche Herzensangelegenheit betroffenen Personen bei diesem Schritt zur Seite zu stehen. Mit meiner über 29-jährigen Erfahrung als Tätowierer setze ich dabei meine gesamten Kenntnisse für meine Kundinnen und Kunden ein. Gemeinsam erarbeiten wir so das gewünschte Resultat.

Bist du eine betroffene Person? Dann lass uns ein persönliches Treffen vereinbaren und deine Möglichkeiten besprechen – ich würde mich freuen.

FAQ

Was ist MEDBWK?
MEDBWK steht für die medizinische Brustwarzenrekonstruktion durch Pigmentieren. Eine Warzenhoftätowierung oder medizinische Brustwarzenrekonstruktion durch Pigmentieren bietet sich bei Patientinnen an, die sich nach einer Brustkrebsdiagnose einer Brustrekonstruktion unterzogen haben. Indem der fehlende Warzenhof realistisch und in 3D optisch nachgebildet wird, erhalten die Patientinnen dadurch ein Stück ihres ursprünglichen Körperempfindens zurück.

 

Was kann alles pigmentiert werden?
Überall wo Pigmente verloren gegangen sind, können sie mit der medizinischen Pigmentierung ersetz werden. Dies gilt für den Warzenhof (Areola), die Brustwarze (Mamille), Narben und Andere Pigmenstörungen.
 
 
Wie funktioniert MEDBWK?
Anstelle von Warzenhoftätowierung spricht man auch von einer medizinischen Pigmentierung. Nach einer Brustrekonstruktion kann der fehlende Warzenhof mit dieser Methode natürlich und ohne grossen Aufwand wiederhergestellt werden. Wir verwenden dafür geprüfte REACH Konforme Farben. Die Kosten der MEDBWK werden teilweise von der Krankenkasse übernommen.